Die Make-up-Adventskalender-Challenge, 05.12.2020 - Harter Stift, weiche Pflege und schimmernde Deko Beitragsbild
Make-up & Beauty

Die Make-up-Adventskalender-Challenge, 05.12.2020 – Harter Stift, weiche Pflege und schimmernde Deko

Das Prinzip der Make-up-Adventskalender-Challenge habe ich bereits hier erklärt. Kurz: Drei Beauty-Adventskalender (Glossybox, Lookfantastic und Maybelline), jeden Tag drei Türchen und alle beinhalteten Produkte muss ich an dem Tag verwenden, an dem ich sie öffne. Heute war es endlich soweit. Eine Kollision von Lippenprodukten. Wie das funktioniert hat? Lesen Sie selbst!

Die Make-up-Adventskalender-Challenge, 05.12.2020 - Harter Stift, weiche Pflege und schimmernde Deko

Die Produkte 

Tag fünf der Challenge. Falls Sie sich wundern, dass der heutige Teil schon wieder erst so spät veröffentlicht wird – das lag an sozialen Verpflichtungen, die ich aufgrund Corona zwar fast auf Null geschraubt habe, aber eben doch nicht hundertprozentig entfliehen kann. Im Glossybox-Adventskalender war ein Lip Liner von Steve Laurant (ca. 21 €), im Lookfantastic-Adventskalender ein Cream Eyeshadow von 3ina (ca. 13,00 €) und im Maybelline-Adventskalender war die Baby Lips Lippenpflege (ca. 2,99 €). 

Lip Liner

Der Lip Liner in der Farbe „Vogue“, einem sanften, beerigen Ton, ist einer der klassischen Lip Liper, sie im Grunde wie ein Bleistift sind. Ähnlich hart ist er auch. Mit ihm lassen sich die Lippen dezent nachziehen. Schöner Lip Liner, der allerdings etwas weicher sein könnte!

Cream Eyeshadow 

Der vegane, tierversuchsfreie Lidschatten (*) ist schön cremig und hat eine sehr gute Deckkraft. Ich habe ihn heute als Eyeliner missbraucht, da ich für das Augenlid schon andere Pläne hatte – und das hat hervorragend funktioniert. Mein erster Cream Eyeshadow – und ich mag ihn!

Die Make-up-Adventskalender-Challenge, 05.12.2020 - Harter Stift, weiche Pflege und schimmernde Deko

Lippenpflege

Die Baby Lips Lippenpflege (*) mit Aloe Vera, Minze und Sheabutter kam in der Farbe Cherry me, die tatsächlich hervorragend zu dem Lip Liner von Steve Laurant passt, wie Sie auf dem Bild sehen können. Sie hat den üblichen, stark chemischen Kirschgeruch, fühlt sich auf den Lippen aber gut an. Eine schöne, leicht getönte Lippenpflege mit Lichtschutzfaktor 20. 

Fazit

Endlich die erste Produktkollision! Ich hatte Glück – die beiden Produkte passen wirklich so gut zusammen, als gehörten sie zusammen. Manchmal gehört einfach Glück dazu. In diesem Sinne wünsche ich auch Ihnen heute ganz viel Glück. Bis morgen!

Alle Make-up-Adventskalender-Artikel finden Sie hier.

Mit (*) gekennzeichneten Verweise sind Afilliate-Links/Werbelinks. Kaufst Du über einen solchen Link etwas, erhalten wir für Deinen Kauf eine Provision. Für Dich ändert sich der Preis des Produkts nicht.


Gefallen? Teile diesen Artikel mit Freunden!

Geschrieben von

Autorin. Rechtsanwältin. Apfel-affin. Katzennärrin. Nervtötend.

 
Kategorie: Make-up & Beauty  Keinen Artikel verpassen? Bestelle unseren Newsletter!
 

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.