Beautymates
Make-up & Beauty

Beautymates – Top oder Flop? Vegane und tierversuchsfreie Beauty-Produkte

Wer regelmäßig in Sachen Beauty auf Instagram unterwegs ist, hat mit Sicherheit schon mindestens einmal eine Influencer-Werbung von Beautymates gesehen. Und sich die Frage gestellt: „Beautymates – Top oder Flop?“ Ich habe die (subjektive) Antwort für Sie!

Das Unternehmen

Bei Beautymates handelt es sich um ein Unternehmen aus München, das ausschließlich auf vegane und tierversuchsfreie Produkte setzt und ausschließlich in Deutschland produziert. Beautymates bietet nach eigenen Angaben hochkonzentrierte Wirkstoffkosmetik an, die frei von PEG und Parabenen ist.

Das Marketing

Das Marketing bei Beautymates läuft wie bei so vielen anderen „Instagram-Brands“ (beispielsweise Banana Beauty, Oceans Apart etc.) auch: Relativ hohe Preise, aber Dank Influencer-Rabattcodes um bis zu 30 % reduziert. Und via Werbe-Mail bekommt man ebenfalls regelmäßig 20 % – 25 % Rabatt. Ich bin nicht unbedingt ein Freund dieser Marketing-Strategie, da sie den Eindruck vermittelt, dass die Produkte künstlich überteuert angeboten werden, um den Leuten durch Rabatte „waaaaaaaahnsinnige Schnäppchen“ zu suggerieren. Und wenn dann noch der Lieblings-Influencer dafür Werbung macht, muss das Produkt ja wirklich gaaaaaaaaaaanz großes Kino sein. Aber gut – die Strategie funktioniert; bei mir hat es immerhin auch geklappt. 

Die Produktpalette

Beautymates bietet diverse hochkonzentrierte Booster sowie zwei verschiedene Pflegecremes an. Sämtliche Booster sind für alle Hauttypen geeignet. Aktuell wird das Sortiment etwas umgestellt – die Textur der Booster wurde optimiert und in einem Fläschchen sind nunmehr 20 ml enthalten anstatt bisher 18 ml. Den Preis hat Beautymates dabei nicht erhöht, was ich sehr sympathisch finde. Zudem gab es die ein oder andere Namensänderung.

Update vom 01.07.2021

Beautymates hat die Preise sowohl der Booster als auch der Cremes geändert. Während früher jeder Booster 24,95 € / 20 ml (124,27 € / 100 ml) gekostet hat, variieren die Preise nun bei den Boostern. Insgesamt sind sie teurer geworden, vereinzelt allerdings auch günstiger. Gleiches gilt für die Cremes, die bisher je 34,95 € / 50 ml (69,90 € / 100 ml) gekostet haben. Ich habe daher nun im Text die Preise aktualisiert.

Ich werde die Produkte zukünftig aufgrund der massiven Preiserhöhung nicht mehr kaufen. Ich bin schon kein Freund von der Masche mit exorbitanten Influencer-Rabattcodes – werden jetzt auch noch schlagartig die Preise derart erhöht, bin ich raus. Die Produkte sind gut, aber beileibe nicht so gut, als dass sie mir das wert wären. Zum Vergleich: Die Booster, die ich regelmäßig verwende (sechs Stück), haben bisher (regulär) insgesamt Euro 149,70 gekostet, wenn ich alle auf einmal bestellt habe. Kaufe ich sie zu den aktualisierten Preisen, lande ich bei Euro 222,00 (regulär). Das sind mehr als 30 % Preiserhöhung – nicht einmal mit einem Rabattcode würde ich den „alten“ regulären Preis bezahlen. Danke, Beautymates, aber nein danke.

Die Booster

Selbstbräuner Booster (24,00 € / 20 ml bzw. 120,00 € / 100 ml)

Dieser Booster mit DHA, Aloe Vera und Erythrulose ist geruchslos und färbt nicht ab. Er soll nicht pur, sondern vermischt mit der Gesichtspflege aufgetragen werden. Je nach gewünschter Intensität 1-3 Tropfen des Boosters gut mit der Gesichtspflege in der Hand vermischen und auf Gesicht und Dekolleté auftragen. Nach 2-3 Stunden sollen erste Ergebnisse sichtbar sein. Die Anwendung kann täglich erfolgen, sollte zur Auffrischung der Bräune aber jedenfalls 2-3 Mal pro Woche erfolgen.

Bei Bleichgesichtern wie mir sieht Selbstbräuner immer unnatürlich aus, weshalb ich ihn nicht getestet habe.

Augen Lifting Booster (39,00 € / 20 ml bzw. 195,00 € / 100 ml)

Dieser Booster reduziert dunkle Augenringe und Schwellungen und strafft zudem das Augenlid. Einfach morgens uns abends 1-3 Tropfen pur oder mit der Pflege vermischt auftragen.

Dieser Booster war mein erster Booster von Beautymates, den ich getestet habe. Inzwischen bin ich bei der zweiten Flasche angelangt. Und das innerhalb von einem knappen Jahr. Will sagen: Das Produkt ist wirklich, wirklich ergiebig. Ich nutze diesen Booster seit fast einem Jahr jeden Morgen und jeden Abend (jeweils 1 bis 2 Tropfen), und ich liebe ihn. Meine Augenringe und Fältchen wurden tatsächlich deutlich reduziert. 

Falten Control Booster (49,00 € / 20 ml bzw. 245,00 € / 100 ml)

Dieser Booster, bisher unter dem Namen „Anti Falten Booster“ bekannt, sorgt dank Peptidkomplex für eine Faltenreduktion an Stirn, Lippen und Mundwinkeln. Durch Spilanthol wird die Mimik-Muskulatur dauerhaft entspannt. Der Booster glättet so die Haut und beugt neuen Falten vor.

Auch dieser Booster ist inzwischen fester Bestandteil in meiner Pflegeroutine geworden.

Pore Minimizer Booster (32,00 € / 20 ml bzw. 160,00 € / 100 ml)

Wer mit vergrößerten Poren zu kämpfen hat, wird diesen Booster lieben – die „Krater“ in meinem Gesicht sind deutlich kleiner geworden! Zudem reduziert dieser Booster effektiv Pigment- und Altersflecken, Hyperpigmentierung und Rötungen. Durch das enthaltene Vitamin C und die enthaltenen Niacinamide wird die Hautstruktur verfeinert.

Ob dieser Booster tatsächlich Pigment- und Altersflecken reduziert, kann ich nicht beurteilen. Jedenfalls lässt er meine Haut strahlen und hat die Poren sichtbar verfeinert. Natürlich kann man keine Wunder erwarten – hat man große Poren, wird man wohl niemals eine komplett feinporige Haut bekommen. Aber Optimierungen sind mit diesem Booster in jedem Fall möglich. 

AHA Glow Booster (29,00 € / 20 ml bzw. 145,00 € / 100 ml)

Dieser Booster enthält hochkonzentriertes AHA (12 %) und BHA (2%). Es handelt sich um ein Fruchtsäurepeeling. Was das genau ist und was die Unterschiede zwischen AHA und BHA sind, habe ich bereits hier erklärt.

Ich bin inzwischen ein großer Fan von AHA-/BHA-Peelings geworden. Sie peelen die Haut quasi „von innen“ und sorgen für einen strahlenderen, ebenmäßigeren Teint. Achtung: Wenn Sie AHA/BHA morgens benutzen, ist es besonders wichtig, eine Sonnencreme zu verwenden, da die gepeelte Haut besonders empfindlich ist.

Beautymates - AHA Glow Booster

Peptide Lifting Booster (54,00 € / 20 ml bzw. 270,00 € / 100 ml)

Dieser Booster, bisher unter dem Namen „Intensiv Lifting Booster“ vertrieben, lässt die Haut dank Mikro-Lifting-Effekt sofort praller und gestraffter wirken. Zudem steigert er die Widerstandskraft und die Elastizität der Haut.

Auch dieser Booster ist für mich aus meiner täglichen Pflegroutine nicht mehr wegzudenken. 

Anti Pickel Booster (19,00 € / 20 ml bzw. 95,00 € / 100 ml)

Dieser Booster wirkt durch Vitamin B3 (Niacinamid), Vitamin C und Zink entzündungshrmmrnd und reduziert so Pickel und Rötungen. Das Serum hat eine regulierende Funktion auf die Talgdrüsen und mattiert die Haut so.

Auch dieser Booster hat mich überzeugt. Vermutlich werde ich niemals eine perfekte, absolut reine Haut ohne jegliche Unreinheiten haben. Aber dieser Booster hat meine Probleme deutlich sichtbar reduziert.

Koffein Wake-Up Booster (26,00 € / 20 ml bzw. 130,00 € / 100 ml)

Dieser Booster und ich, wir kennen uns noch nicht, deshalb kann ich hier ausschließlich mit Informationen von Beautymates dienen und nicht mit einem Erfahrungsbericht. 

Das enthaltene Koffein soll die Mirkozirkulation (ich weiß es doch auch nicht!) stimulieren, das Hautbild verfeinern und sie zum Strahlen bringen. Magnesium- Zink- und Kupfersalze sollen den Zellstoffwechsel anregen und so für eine bessere Versorgung der Haut mit Sauerstoff sorgen sowie die Vitalität der Zellen steigern.

Die Cremes

Hyaluron Cream Boost (29,00 € / 50 ml bzw. 58,00 € / 100 ml)

Diese Creme für normale Haut polstert durch ihre patentierte Hyaluron Technologie sofort Trockenheitsfältchen auf, spendet bis zu 5 Tage Feuchtigkeit. Sie ist nicht fettend, parfumfrei, zieht schnell ein und eignet sich hervorragend als Make-Up-Unterlage.

Soweit die Zusammenfassung der Angaben von Beautymates. Und (fast) alle Punkte kann ich nur bestätigen! Ob die Creme wirklich 5 Tage Feuchtigkeit spendet, habe ich zugegebenermaßen nicht ausprobiert – ich reinige meine Haut morgens und abends, und ich vermute mal stark, das ist auch besser so.

Diese Creme verwende ich am liebsten morgens. Abends greife ich eher zur …

Hyaluron Cream Lift (36,00 € / 50 ml bzw. 72,00 € / 100 ml)

Diese 24 Stunden Intensivpflege für reife oder trockene Haut ist mein absoluter Favorit für den Abend. Konzipiert ist sie für sehr trockene Haut bzw. für die Haut ab 40. Geheimnis dieser Creme ist ein Hyaluron-Repair-Komplex, der sich aus hautverwandten Ceramiden in Kombination mit exotischer Mangobutter, Moringaöl und Hyaluronsäure zusammensetzt. 

Diese Creme fühlt sich für mich abends angenehm reichhaltig an, ohne zu überpflegen. Manchmal benutze ich sie, gerade im Sommer, gern auch tagsüber. Denn entgegen des weit verbreiteten Glaubens, dass die Haut im Winter trockener ist als im Sommer, ist meine Haut gerne im Sommer besonders trocken. Jedenfalls: Ich liebe diese Creme!

Beautymates – Anwendung

Die Booster können sowohl pur aufgetragen als auch untereinander bzw. mit der Creme vermischt werden. Ich trage den Augen Lifting Booster morgens und abends immer pur auf, lasse ihn kurz einwirken und trage anschließend noch eine Augencreme auf.

Der AHA-Booster kommt bei mir nur abends zum Einsatz. Ich vermische zwei Tropfen davon mit der Nachtcreme.

Die übrigen Booster mische ich jeden Morgen und jeden Abend in meiner Hand zusammen und trage sie vor der Tages- bzw. Nachtcreme auf.

Fazit

Beautymates – Top! Natürlich wird meine Haut niemals wieder wie mit 20 aussehen, aber die Produkte von Beautymates tun tatsächlich viel dafür, dass die Haut jünger und gesünder aussieht. Ich bin ein absoluter Beautymates-Fan geworden; die Produkte sind für mich aus meiner Pflegeroutine nicht mehr wegzudenken. Inzwischen habe ich auch meine Mama damit angesteckt. Auch sie schwört auf die Booster von Beautymates – ihre Falten sind deutlich weniger geworden, seit sie die Booster regelmäßig verwendet. Die Produkte sind regulär wirklich sauteuer, weshalb es sich lohnt, immer Ausschau nach Rabattcodes zu halten. Und wenn es gerade einen gibt, ggf. auch gleich mal auf Vorrat kaufen.

Tipp

Die „alten“ Booster gibt es derzeit in diversen Sets zu bestellen, die per se schon wesentlich günstiger sind als der Einzelpreis. Zudem gelten aktuell noch die Rabattcodes Vicky30 (Code der Influencerin Vicky Lash, Instagram-Account @vickylashmakeup) und Maxim30 (Code des Influencers Maxim Giacomo, Instagram-Account @maximgiacomo), mit denen man 30 % Rabatt auf das gesamte Sortiment (auch die bereits reduzierten Sets) erhält. Schnell sein lohnt sich hier, denn die Codes dürften nicht mehr lange gültig sein.

Heute (22.06.2021) kann man mit dem Code KIT30 bei Beautymates 30 Euro und die Versandkosten sparen, wenn man sich eines der Kits bestellt.

Eine aktualisierte Version dieses Artikels findest Du bei beautyballa.de.

Beitrags- und Produktbild © Beauty Mates GmbH

Bitte klick‘ hier und unterstütze unsere Arbeit mit einer Kaffeespende. Vielen Dank.


Gefallen? Teile diesen Artikel mit Freunden!

Geschrieben von

Autorin. Rechtsanwältin. Apfel-affin. Katzennärrin. Nervtötend.

 
Kategorie: Make-up & Beauty  Keinen Artikel verpassen? Bestelle unseren Newsletter!
 

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.