Amazon Kindle
Sonstige IT

Alte Amazon Kindle-Reader können nicht mehr einkaufen

Amazon will alte Kindle-Reader ab dem 17. August 2022 nicht mehr vollständig unterstützen. Konkret heißt das, dass die Geräte bereits gekaufte Inhalte zwar weiterhin lesen können, neue Bücher und andere Medien können jedoch nicht mehr gekauft werden. Offenbar nutzen die betroffenen Geräte ein altes System, das dann nicht mehr mit dem Amazon Store kompatibel sein dürfte.

Diese Geräte sind betroffen:

  • Kindle (2. Generation) International
  • Kindle DX International
  • Kindle Keyboard
  • Kindle (4. Generation)
  • Kindle (5. Generation)

Es wird weiterhin möglich sein, Inhalte zu lesen, die auf aktuelleren Geräten gekauft werden, sofern der gleiche Account genutzt wird.


Günstige Technik bei Amazon ansehen (*)

Amazon Technik (Wiederverwendbare Block Technik)

Mit (*) gekennzeichneten Verweise sind Afilliate-Links/Werbelinks. Kaufst Du über einen solchen Link etwas, erhalten wir für Deinen Kauf eine Provision. Für Dich ändert sich der Preis des Produkts nicht.

Bitte unterstütze uns mit einer Kaffeespende, um unsere Arbeit weiter zu ermöglichen. Vielen Dank.


Gefallen? Teile diesen Artikel mit Freunden!

Geschrieben von

Admin, apfel-affin, schreibsüchtig. Ich sende auf allen Frequenzen. Jeden Tag veröffentlichen mein Team und ich News, Trends und Infos. Wir freuen uns über Deinen Besuch.

 
Kategorie: Sonstige IT  Keinen Artikel verpassen? Bestelle unseren Newsletter!
 

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.