Navigieren mit der Apple Watch
Sonstige IT

TomTom Go wieder zurück auf der Erde

Nachdem der niederländische Anbieter von Navigationslösungen TomTom seine Preise zum 06.12.2021 überirdisch angehoben hatte, ist er nun wieder auf der Erde gelandet. Zwar gibt es immer noch eine Preiserhöhung, doch diese hält sich in terrestrischen Grenzen.

Hier werben? Hier klicken!

So kostete TomTom Go im Abo bis zum 06.12.2021 19,99 Euro jährlich. Dann hob das Raumschiff ab und Tom Tom verlange plötzlich 52,99 Euro pro Jahr. Ab dem 10.12.2021 gelten nun abermals neue Preise, nämlich 25,99 Euro.

Mir ist es ja schleierhaft, warum überhaupt jemand diese Preise, wie auch immer sie gestaltet sind, zahlt, gibt es doch wunderbare Navigationslösungen wie Apple Karten oder Google Maps. Aber gut, das muss jeder für sich entscheiden. Was diese monetäre Exkursion in neue Galaxien nun allerdings sollte, darüber hat sich TomTom nicht geäußert.

Die neuen, teureren Tarife sollen laut TomTom ausschließlich für Neukunden gelten. Anwender, die bereits monatlich oder jährlich für den kostenpflichtigen Navigationsdienst zahlen, behalten ihre gewohnten Abo-Preise.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.